Band 252, 2018, Ausstellungen: Köln, Arhus, S. 264

James Rosenquist

Eintauchen ins Bild
Museum Ludwig 18.11.2017 – 04.03.2018
ARoS Arhus Kunstmuseum 14.04.2018 –19.08.2018
von Martin Seidel

Ganz oben auf der Pop-Art-Berühmtheitsliste stehen Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Claes Oldenburg. Mit dabei James Rosenquist, der Maler der Riesenformate und Virtuose von Kompositionen, in denen Farbkraft und Motive aus Politik, Kommerz, Zeitgeschehen und Kunst beherzt ineinandergreifen. Der Unverbrauchtheit und Besonderheit dieser Spielart des Pop wird in einer fulminanten Ausstellung des Museum Ludwig in Köln deutlich.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 254 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein: Anmelden

Autor
Martin Seidel

* 1958, Frankfurt am Main , Deutschland

weitere Artikel von ...

Wichtige Personen in diesem Artikel
James Rosenquist

* 1933, Grand Forks, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Weitere Personen
Leo Castelli

* 1907, Triest, Italien; † 1999 in New York, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Stephan Diederich

weitere Artikel zu ...

Yilmaz Dziewior

* 1964, Bonn, Deutschland

weitere Artikel zu ...

Solomon R. Guggenheim

* 1861, Verein. Staaten; † 1949 in Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Roy Lichtenstein

* 1923, New York, Verein. Staaten; † 1997 in New York, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Peter Ludwig

* 1925, Koblenz, Deutschland; † 1996 in Aachen, Deutschland

weitere Artikel zu ...

Claes Oldenburg

* 1929, Stockholm, Schweden

weitere Artikel zu ...

Pablo Picasso

* 1881, Málaga, Spanien; † 1973 in Mougins, Frankreich

weitere Artikel zu ...

Andy Warhol

* 1928, Pittsburgh, Verein. Staaten; † 1987 in New York, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...