Band 245, 2017, Report, S. 328

Wie Potsdam zu seinem neuen Kunstmuseum kam

Zur Neueröffnung des Museum Barberini von Milliardär Hasso Plattner in Potsdam.

von Ronald Berg

Beifall und Jubel in Presse, Funk und Fernsehen waren laut und anhaltend: Der Multimilliardär Hasso Plattner schenkt der Stadt Potsdam ein neues Kunstmuseum, das Museum Barberini: „Ein Glücksfall“ schrieb der Tagesspiegel, „Weltrang“ erkannte das öffentlich-rechtliche ZDF, eine „der schönsten Stellen Potsdams“ titelte Die Welt.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de