Band 245, 2017, Titel: Kunst lernen?, S. 132

Bezalel Academy of Arts and Design, Jerusalem

Synergien zwischen Kunst und Handwerk
von Tanja Klemm

Im Alten Testament ist Bezalel ein angesehener Kunsthandwerker, dem Gott Weisheit, Klugheit und die Kenntnis schenkt, Pläne zu entwerfen und sie (in Gold, Silber, Kupfer, Stein oder Holz) umzusetzen. Ferner stattet er den Mann – dessen Name so viel wie „Im Schatten Gottes“ bedeutet – mit der Gabe aus, diese Fähigkeiten auch an andere weiterzugeben. Berichtet wird von ihm im zweiten Buch Mose (Ex. 35, 30), dort, wo der Prophet Bezalel beauftragt, das Heiligtum des Wüstenzugs, die Bundeslade, anzufertigen. Nach wie vor ist das stilisierte Motiv der Bundeslade das Logo der Bezalel Academy of Arts and Design, allerdings dynamisiert, indem es die streng symmetrische Bildvorlage aus dem Jahr 1914 leicht aus

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de