Band 244, 2017, Nachrichtenforum, S. 364

Aktionen und Projekte

30 Jahre Transmediale

Die Berliner transmediale feiert in diesem Jahr ihr 30 jähriges Bestehen und blickt – ohne retrospektiv vorgehen zu wollen – auf eine Entwicklung vom Video-Film-Fest zu einem größer angelegten Festival für Kunst und digitale Kultur zurück. Die Jubiläumsausgabe findet vom 2. Februar bis zum 5. März 2017 statt. Einen Monat lang präsentiert das Festival Veranstaltungen in ganz Berlin sowie die Sonderausstellung alien matter im Haus der Kulturen der Welt (HKW). Mit der transmediale 2017 wird das HKW nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet. Die künstlerische Leitung der transmediale liegt in den Händen von Kristoffer Gansing. Das diesjährige Motto lautet „ever elusive“. Es verweist „glei

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de