Band 236, 2015, Ausstellungen: Linz, S. 296

Ursula Maria Probst

Cathy Wilkes

Lentos Kunstmuseum Linz, 3.7. – 4.10.2015

Die von Stella Rollig gemeinsam mit Francesco Manacorda kuratierte Ausstellung der nordirländischen Künstlerin Cathy Wilkes – 2008 war sie für den Turner Preis nominiert, 2013 nahm sie an der Biennale in Venedig teil – im Hauptraum des Lentos Museum Linz ist ihre bis dato größte Einzelausstellung und entstand in Kooperation mit der Tate Liverpool. Ihrer künstlerischen Praxis entsprechend wurden für dieses Großprojekt aktuelle Werke mit Installationen aus verschiedenen Perioden der vergangenen zehn Jahre in Kombination mit Gemälden und Archivmaterial neu zusammengestellt. Dem Verdacht eines retrospektiven Blicks vermag sich Cathy Wilkes durch diese Neuaufstellung ihrer Werke zu entziehen. Es sind komplexe Beziehungsgeflechte, auf welchen die

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de