Band 236, 2015, Ausstellungen: Hamburg, S. 252

Hajo Schiff

Isa Melsheimer

»Kontrastbedürfnis «

Ernst Barlach Haus, Hamburg, 12.7. – 4.10.2015

Die Architektur stöhnt unter Investoren-Optimierung und hat es oft schwer, als Kunst zu bestehen. Da ist es gut, wenn sich bildende Künstler der Bedingungen urbaner Lebensräume annehmen und mit frischem Blick an vergessene Qualitäten des gebauten Erbes erinnern. Für ihre Ausstellung im abrissfreudigen Hamburg hat die Berliner Künstlerin Isa Melsheimer die hiesige Baukultur fokussiert, wie sie sich in dem 1962 eröffneten Ernst Barlach Museum exemplarisch zeigt. Dessen Architekt war Werner Kallmorgen (1902-1979). Er hat auch den Kaispeicher A realisiert, der heute die Basis der Elbphilharmonie bildet. Und er hat – im Geburtsjahr der Künstlerin 1968 – das Ensemble aus SPIEGEL- und IBM-Hochhaus fertiggestellt.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de