Band 236, 2015, Biennalen, S. 196

13e Biennale de Lyon

La Vie moderne

von Fabian Stech

Die diesjährige Ausgabe der Biennale in Lyon steht unter dem Stichwort der Moderne. Der Direktor der Biennale, Thierry Raspail hat es für die drei nächsten Ausgaben des französischen Großevents im Bereich zeitgenössischer Kunst ausgewählt. Für die diesjährige Ausgabe wurde der Amerikaner Ralph Rugoff rekrutiert, der seit 2006 sehr erfolgreich die Hayward Gallery leitet und sie neben der Tate Gallery zu einem der wichtigsten Ausstellungsorte in London ausgebaut hat. Ralph Rugoff, der seine Karriere als Kunstkritiker in Los Angeles begonnen hat, formulierte das Thema mit literarischen Anklängen in “La Vie moderne” um, wie er in seinem Interview erklärt. Das moderne Leben ist dabei für ihn inhaltlich stark auf einen politischen Anspruch fokuss

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de