Band 236, 2015, Nachrichtenforum: Hochschulen, S. 13

Ai Weiwei traf in Berlin mit dem Präsidenten der Universität der Künste Berlin, Prof. Martin Rennert, zusammen. Der chinesische Künstler nimmt ab dem 25. Oktober 2015 eine Gastprofessur wahr. „Es wurde das Modell einer offenen Klasse besprochen, die im Grundsatz für UdK-Studierende vieler künstlerischer Disziplinen zugänglich ist. Formate der Auswahl und der Lehre sollen in enger Abstimmung mit dem Künstler entwickelt werden. Die Lehrveranstaltungen werden sich daher nicht nur an Studierende der Bildenden Künste, sondern etwa auch an Architektinnen, Medienkünstler und Studenten der Visuellen Kommunikation richten, sowie an die Stipendiaten der Graduiertenschule der UdK.“ Im Gespräch ist auch die Durchführu

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de