Band 231, 2015, Ausstellungen: Düsseldorf, S. 267

Ann-Katrin Günzel

Antonia Low

»A room recalls«

K21 - Kunstsammlung NRW, Düsseldorf, 28.11.2014 – 10.8.2015

Die verschiedenen Künstlerräume im K 21 sind Teil der Konzeption der Kunstsammlung NRW, in der heutigen Bilderflut zeitgenössische Kunst so zu präsentieren, dass die Wertigkeit des einzelnen Bildes im sprichwörtlichen Sinne einen Raum erhält. Zentrales Anliegen der Kuratoren ist es, dass die Künstler ihre Räume selbst einrichten und dabei eine Haltung zur Architektur des Ständehauses entwickeln. Ausgewählt worden sind für die Präsentation auf drei Stockwerken „die wichtigsten, radikalsten und sinnlichsten Statements zur Gesellschaft unserer Zeit“, so verkündet es die Texttafel im Erdgeschoß. Zu dieser Auswahl gehören u.a. Nam June Paik, Franz West, Bernd und Hilla Becher, das Künstlerduo Janet Cardiff und Georg Bures Miller, Gregor Schneide

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de