Band 202, 2010, Ausstellungen: München, S. 358

Cornelia Gockel

Silke Otto-Knapp

»Many many women«

Kunstverein München, 23.3. – 23.5.2010

Mit großem Interesse wurde im letzten Jahr die Neubesetzung der Leitung des Münchner Kunstvereins verfolgt. Mehr als 60 Personen aus elf Ländern hatten sich auf die Nachfolge von Stefan Kalmár beworben. Die Wahl fiel schließlich auf den jungen Niederländer Bart van der Heide, der sich nach Stationen am Stedelijk Museum Bureau Amsterdam und am Witte de With Center for Contemporary Art in Rotterdam zuletzt als Kurator an der Londoner Cubitt Gallery einen Namen gemacht hat. Bereits im vergangenen Jahr wurde er den Mitgliedern des Kunstvereins und der Presse vorgestellt. Einen radikalen Neuanfang beabsichtigt er mit seinem Programm nicht. Vielmehr will er an die Tradition des Kunstvereins mit seiner wechselvollen Geschichte anknüpfen und künstl

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de