Band 202, 2010, Ausstellungen: Köln, S. 326

Roland Schappert

Shoko Matsuyama

»when you wake up«

kjubh Kunstverein e.V., Köln, 26.3. – 17.4.2010

Seit dem Gründungsjahr 2000 stellt der Kunstverein kjubh aktuelle Kunst überwiegend jüngerer Künstler und Künstlerinnen vor. Um eine möglichst große Vielfalt der Positionen zu garantieren und jede programmatische Festlegung zu verhindern, entschied man sich frühzeitig, verschiedene freie Kuratoren sowie auch Leiter größerer Kunstvereine einzuladen, die dann wiederum Künstler für die Ausstellungen vorschlugen. So kuratierten hier u. a. Yilmaz Dziewior, Anette Freudenberger, Karola Grässlin, Gregor Jansen, Kathrin Jentjens, Christopher Müller, Nicolaus Schafhausen und Susanne Titz. Nach anschließender dreijähriger Kuratorentätigkeit von Caroline Nathusius gestalten seit 2008 das Programm überwiegend Doris Frohnapfel, Nina Kretzschmar, Birgit

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de