Band 202, 2010, Ausstellungen: Hamburg, S. 306

Hajo Schiff

Weißer Schimmel

»You Can Observe a Lot by Watching«

Sammlung Falckenberg, Hamburg, 13.3. – 11.4.2010

Genau genommen ist der titelgebende Pleonasmus „weißer Schimmel“ gar keine Tautologie, es gibt auch Apfelschimmel oder Rotschimmel. Letzterer ist dazu ein Schimmel, der besondere Käsesorten auszeichnet. Und Hamburg verfügte einst über das „Schimmelmuseum“ von Dieter Roth, dessen „Vitrine mit verschimmelten Käse“ von 1965 in dieser Ausstellung wieder auftauchte. Etwas noch einmal und genauer ansehen, war das im Untertitel explizit geäußerte Ziel dieser von der Künstlerin Nicola Torke und dem Kunstvermittler Christoph Grau kuratierten Ausstellung.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de