Band 202, 2010, Ausstellungen: Berlin, S. 300

Claudia Wahjudi

Early Years

KW Institute for Contemporary Art, Berlin, 28.2. – 2.5.2010

Berlin und Warschau, das sind zwei Nachbarn, die fremdeln, im Alltag wie in der Kunst. Zwar stellen viele Warschauer Künstler in Berlin aus oder sind von der polnischen in die deutsche Hauptstadt gezogen, doch verdankt sich dieser Austausch meist privaten Einzelinteressen und führt von Ost nach West, selten umgekehrt. Nun aber haben sich drei öffentliche Kulturinstitute zusammengetan, um eine breitere Bahn anzulegen: das Polnische Institut Berlin und die Goethe-Institute in Warschau und Mumbai. Sie wollen Kulturakteure zu längerfristigen Kooperationen zwischen den drei Städten anregen. „Promised City“ heißt das Verbundprojekt, das die Glücksversprechen von Metropolen thematisieren soll. Es bringt so unterschiedliche Protagonisten zusammen w

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de