Band 250, 2017, Ausstellungen: Wien, S. 314

FISCHERSPOONER SIR

Die Kunst der Zwischenräume

mumok
30.06. – 29.10.2017
von Ursula Maria Probst

Getrieben von einer ansteckenden Euphorie für den Auftritt des queeren Duos Warren Fischer und Casey Spooner und deren Kultstatus strömte das Publikum ins mumok als Fischerspooner anlässlich der Eröffnung ihrer Ausstellung SIR zur Lecture und zum anschließendem DJ-Set von Wolfram aka Marflow einluden. Wer sich einen musikalische Live-Act erhofft hatte, wurde auf die Finissage vertröstet. Lustvoll warf sich Casey Spooner mit verschmitztem Schnurbart-Grinsen für Selfies seiner Fans in Pose. „Für unser neues Album SIR starten wir dort, wo Lou Reeds Transformer haltmachte: Wir lassen das Thema der homosexuellen Liebe die Auffahrt zum tatsächlichen elektronischen Highway hinaufbrettern, 21. Jahrhundert, Vollgas ohne Ziel“. Dieses Statement von

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de