Band 246, 2017, documenta 14 in Athen, S. 180

Odeion

Unerschlossenes, politisches Potential

von Sabine B. Vogel

Migration ist überhaupt ein deutliches Schwerpunktthema dieser 14. documenta. Im Odeion genannten Konservatorium läuft Peter Friedls Film „Report“: Er beauftragte 25 in Athen lebende Migranten, im Nationaltheater jeweils einzelne Passagen aus Franz Kafkas „Bericht für eine Akademie“ zu rezitieren. 30 Stunden Filmmaterial kamen zusammen, 30 Minuten verwendete er. Die Vorträge entsprechen der Textstruktur, sind allerdings jeweils in der Muttersprache der multikulturellen Akteure gesprochen. Die Geschichte handelt von dem Affen Rotpeter, der von seinem Anpassungsprozess an die Menschen berichtet – die Parallelen zur Situation der Akteure sind unübersehbar. Nebenan in dem kalten Beton-Auditorium läuft die faszinierende Installation „The Way Ea

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de