Band 243, 2016, Titel: Postdigital 2, S. 144

Constant

„Ein Sog, der potentiell alles mitreißt"

Ein Gespräch von Alessandro Ludovico

Constant ist eine nicht-kommerzielle, von KünstlerInnen initiierte Organisation, die 1997 in Brüssel gegründet wurde. Thematisch ist Constant als interdisziplinär agierendes Kollektiv angelegt, das sich mit Themen wie kollaborativer Arbeit, technologischer Innovation, Netzwerk- und Softwareinfrastrukturen, Datenaustausch, Algorithmen, experimentellen Archiven, Alternativen zu Copyrights und Cyberfeminismus auseinandersetzt. In diesem Spannungsfeld werden von Constant Workshops, Residencies, Ausstellungen und sonstige Präsentationen organisiert und KünstlerInnen angeboten, die am Austausch interessiert sind. Der rote Faden, der sich durch die Aktivitäten des Kollektivs zieht ist der Gebrauch, die Entwicklung und Unterstützung von Open-Sourc

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de