Band 242, 2016, Ausstellungen: London , S. 330

Pablo Bronstein
Historical Dances in an Antique Setting
Tate Britain Commission 2016

Tate Britain
26.04. – 09.10.2016
von Edgar Schmitz

Kostüme sind eigentlich immer in dem gleichen Maße Annäherungen, wie sie auch Distanzen vorführen. Die Annäherungen, so heißt es, richten sich an Vergangenem aus, das als verloren gilt und einzuholen sein sollte. Die Distanzen dagegen führen sich automatisch immer da vor, wo das Beschworene mit dem Gegebenen kollidiert, und oft ist genau das Ziel der Inszenierung.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de