Band 241, 2016, Titel: Künstler als Kuratoren: Manifesta 11, S. 90

Jon Kessler

* 1957, Yonkers, NY, USA. Lebt und arbeitet in New York.

Gastgeber: Adriano Toninelli, Uhrmachermeister, Officine Panerai, Les Ambassadeurs

Jon Kessler arbeitet seit den 1980er Jahren mit Maschinen und betrieb einige Jahre eine Spielzeugfabrik. Für sein Manifestaprojekt „The World is Cuckoo (clock)“ suchte er sich einen Uhrenmacher als Gastgeber aus. Adriano Toninelli übt diesen Beruf in zweiter Generation aus und für ihn ist es ein Kunsthandwerk. Kessler erklärte ihm sein Vorhaben und Toninelli baute mit seinem Panerai-Team ein spezielles Uhrwerk, „ein Unikat.“ „Wir mussten es so konstruieren, dass sich die Energie von innen nach außen überträgt“, denn das Uhrwerk treibt „ein zweites Getriebe mit größer werdenden Rädern an, sodass letztendlich die winzige Bewegung der Uhr die ganze Skulptur bewegt, so scheint es zumindest.“ Die Zusammenarbeit mit dem Künstler inspirierte den

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de