Band 239, 2016, Zeichnen zur Zeit, S. 200

Rebecca Salter

Kollektiv erregte Mikroelemente üben sich in Schwarmintelligenz, Bausteine definieren sich im Kollektiv, Strukturfelder sind zu sehen. Bei Rebecca Salter herrscht ein Ostinato, das vielleicht von tiefer liegenden Magnetkräften kanalisiert wird; so jedenfalls ließe sich der Eindruck von diesen durchgearbeiteten Territorien beschreiben, deren Ordnung sich letztlich dem kontrollierenden Nachrechnen entzieht. Dabei sind die Einzelelemente, die sich hier vervielfachen, relativ leicht auszumachen. Striche oder Stäbchen, die zum Beispiel auf schwarzem Karton auftreten, wie aus Glas, weil sie mit weißer Tusche mit einer Bambusfeder gesetzt wurden, in einem systematisch-unsystematischen Gewirr aus geraden und leicht angeschrägten Einheiten. Es gibt

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de