Band 191, 2008, Magazin: Publikationen, S. 408

Ronald Berg

Index Kreativität

Der „Index Kreativität“ des Professors für Kunstgeschichte im medialen Kontext an der Kölner Kunsthochschule für Medien, Hans Ulrich Reck, fordert selbst zum kreativem Umgang auf. Einer diskursiven Lektüre der über 140 indexikalischen Einträge von A wie „Aborigines“ bis Z wie „Zuständigkeiten“ stünde im Prinzip natürlich nichts im Wege, aber ein kreativer Umgang mit dem Buch würde sich anders organisieren. Wie zum Beispiel hat Reck in einer Karte aufgezeichnet. Ein Gespinst aus Strichen gebildet aus „Hauptwegen“, „Verbindungen“ und „Verzweigungen“ zeigt sich hier, womit die Begrifflichkeiten innerhalb Buches verknüpft sind. Die Karte selbst steht unter dem Stichwort „Navigation“ und nennt sich selbst aber „Grundriß“.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 250 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de