Band 176, 2005, Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte, S. 435

TOKYO: URBAN SCREENS

Deutschland in Japan 2005/2006" nennt sich eine umfangreiche Veranstaltungsreihe mit diversen deutschen Kulturprojekten im Land der aufgehenden Sonne. Die Projektreihe, u.a. mit einer Gerhard Richter-Werkschau, die im Laufe dieses Jahres von Düsseldorf über München nach Japan wandert, wurde im April 2005 von Bundespräsident Horst Köhler in Tokyo offiziell eröffnet. Das fernöstliche Publikum bekommt in diesen Wochen allerdings nicht nur Hochkulturelles aus deutschen Landen geboten: Der Kölner OB Fritz Schramma führte persönlich eine Delegation der Karnevalsgesellschaft Rote Funken" an, um die Japaner mit den Geheimnissen des rheinischen Brauchtums vertraut zu machen. Dass Fässchen Kölsch-Bier, das Einheimische wie Karnevalisten in Schunkelst

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 251 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de