Band 252, 2018, Titel: Moderne, reloaded. Interviews mit Kuratoren, Kunsthistorikern, Kunstkritikern, Museumsdirektoren, S. 114

Moderne, reloaded: Interviews mit Kuratoren, Kunsthistorikern, Kunstkritikern, Museumsdirektoren

Thierry Raspail

Direktor der Lyon Biennale

Wechselwirkungen

Seit der Eröffnung des Lyon MAC (Museum of Contemporary Art) 1984 ist der studierte Kunsthistoriker Thierry Raspail (geb. 1951) Direktor des Museums MAC und Direktor der von ihm 1991 mitbegründeten Lyon Biennale 1991.  

Raspail bestimmt jeweils für drei Ausgaben der Lyon Biennale ein übergreifendes Thema. Der aktuelle Zyklus 2015-2019 steht unter dem Stichwort „Moderne“. Für die 13. Lyon Biennale griff der britische Kurator Ralf Rugoff die Idee des modernen Lebens auf. Für die 14. Lyon Biennale lud Raspail die französische Kuratorin Emma Lavigne ein, Direktorin des Centre Pompidou-Metz. Damit legte Raspail den Schwerpunkt deutlich auf die bildende Kunst der Moderne. Lavigne brachte zahlreiche Leihgaben des Pompidou mit, die mit zeitgenössischen Werken kombiniert sind. Im Vorwort des Katalogs 2017 erwähnt Raspail Lucio Fontanas White Manifest of a floating world. Fontana plädierte darin 1946 für eine „vierdimensionale Kunst“, die weder Malerei noch Skulptur sei, sondern eine „free and immediate suggestion that an ambiente, created by an artist, transmits to the viewer“. Fontana schuf danach acht „Ambiente Spaziale“ (zwischen 1949 bis 1969), kleine, dunkle Räume, in denen die Leinwand unsichtbar ist und man nur fluoreszierende Punkte sieht. Es war eine Suche nach neuen Räumen – ein Thema, das auch in der 14. Lyon Biennale zentral ist. In ihrer Ausstellung unter dem Titel „Floating Worlds“ führe das Konzept der Moderne zu einer Idee von Unendlichkeit und einer Welt in Bewegung, zu einem Schaffen neuer Räume, hatte Lavigne bei der Pressekonferenz gesagt. Aber wieso entschied sich Raspail überhaupt für die Moderne als Oberthema der Lyon Biennalen 2015, 2017 und der kommenden im Jahr 2019?  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 254 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein: Anmelden

Autor
Sabine B. Vogel

* 1961, Essen, Deutschland

weitere Artikel von ...

Wichtige Personen in diesem Artikel
Thierry Raspail

* 1951

weitere Artikel zu ...

Weitere Personen
Hans Arp

* 1886, Straßburg, Frankreich; † 1966 in Basel, Schweiz

weitere Artikel zu ...

Céleste Boursier-Mougenot

* 1961, Nizza, Frankreich

weitere Artikel zu ...

Marcel Broodthaers

* 1924, Brüssel, Belgien; † 1976 in Köln, Deutschland

weitere Artikel zu ...

Richard Buckminster Fuller

* 1895, Milton, Verein. Staaten; † 1982 in Los Angeles, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Alexander Calder

* 1898, Lawton, Verein. Staaten; † 1976 in New York, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Marcel Duchamp

* 1887, Blainville-Crevon, Frankreich; † 1968 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich

weitere Artikel zu ...

Lucio Fontana

* 1899, Rosario, Argentinien; † 1968 in Comabbio, Italien

weitere Artikel zu ...

Hans Haacke

* 1936, Köln, Deutschland

weitere Artikel zu ...

Ernesto Neto

* 1964, Rio de Janeiro, Brasilien

weitere Artikel zu ...

Nam June Paik

* 1932, Seoul, Rep. Korea (Süd); † 2006 in Miami, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Ralph Rugoff

* , New York, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

David Tudor

* 1926, Philadelphia, Verein. Staaten; † 1996 in Tomkins Cove, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...