Band 248, 2017, Ausstellungen: Berlin, S. 524

Gilbert & George

The Scapegoating Pictures
St. Matthäus-Kirche 19.05.
– 17.09.2017
von Matthias Reichelt

Gilbert & George sind politische Künstler, bekennende Atheisten, Anhänger der Aufklärung und Gegner von Kirche als Institution – egal welcher Konfession –, die Menschen Vorschriften bei Lebensform und sexueller Orientierung macht. Seit 50 Jahren agieren sie nicht nur als performative Kunstfiguren, sondern leben offen als schwules Paar zusammen. In ihre Tweed-Anzüge gekleidet, wirken sie wie ein bildungsbürgerliches und konservativ-distinguiertes Lehrerpaar und avancierten damit zum vielleicht nachhaltigsten Aushängeschild britischer Gegenwartskunst. Nun stellen Gilbert (Prousch) & George (Passmore) trotz ihrer säkularen Haltung im Rahmen „Luther und die Avantgarde“ in der St. Matthäus-Kirche in Berlin aus. In einem Interview, das T

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de