Band 248, 2017, Titel: documenta 14 Rundgang, S. 432

34 Bahnhof Wilhelmshöhe

David Lamelas

Bis 1990 war noch der heutige Kulturbahnhof die zentrale Bahnstation von Kassel. Seither reisen die meisten Züge über den Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. In Athen hatte uns David Lamelas (1944, Buenos Aires) im Eingang des Konservatoriums mit seinem 3-Kanal-Live-Digitalvideostream empfangen, in Kassel ist „Time as activity: Live Athens-Berlin“ perfekt zwischen Gleis 3 und 4 platziert – genau dort, wo die meisten Fernzüge halten. Lamelas gilt als Pionier der politischen Konzeptkunst. Als die 34. Biennale Venedig von Studentenprotesten okkupiert wird und bewaffnete Soldaten ihr Hauptquartier im zentralen italienischen Pavillon errichteten, verdeckten einige Künstler als Reaktion ihre Werke, drehten sie um oder eröffneten die Ausstellungen erst

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 248 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de