Band 246, 2017, Ausstellungen: Berlin, S. 242

Adrian Piper

The Probable Trust Registry Fragwürdige Vertrauensgelöbnisse

Hamburger Bahnhof 24.02. – 03.09.2017

von Hermann Pfütze

Kann man, ja soll man wirklich geloben, nie käuflich zu sein, immer zu sagen was man meint, und stets zu tun, was man sagt? Das sind die drei Spielregeln dieser interaktiven Installation, für die Künstlerin und Philosophin Adrian Piper 2015 in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet wurde. Wer namentlich und schriftlich zustimmt und an den drei Empfangstresen den „Handlungsanweisungen“ folgt, gilt als „wahrscheinlich vertrauenswürdig“. Und wer nicht mitspielt, schließt sich aus dieser edlen Gemeinschaft aus?  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 246 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de