Band 244, 2017, Titel: Die neue Auftragskunst, S. 144

Martin Janda

Galerist

Klare Regelungen

Ein Gespräch von Sabine B. Vogel

Martin Janda studierte Kunstgeschichte an der Universität Wien und kuratierte in den 1980er Jahren seine ersten Ausstellungen für das Niederösterreichische Landesmuseum. 1992 gründete er in Wien den alternativen Ausstellungsort „Raum Aktueller Kunst“, der in den folgenden Jahren durch das Tätigkeitsfeld einer klassischen Galerie erweitert wurde. Seit 1999 befindet sich die Galerie Martin Janda in der Eschenbachgasse. Von 1998 bis 2005 war Janda parallel zu seiner Wiener Galerie auch Leiter der Galerie der Stadt Schwaz in Tirol.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 247 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de