Band 245, 2017, Titel: Kunst lernen?, S. 160

Rhode Island School of Design, Providence

Critical Making

von Stephanie Dieckvoss

Die Rhode Island School of Art and Design, kurz RISD genannt, was phonetisch /ˈrɪzdiː/ ausgesprochen wird, ist ohne Zweifel eine der führenden Kunst- und Designhochschulen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Das mag zunächst nicht überraschen. Die etablierte private Hochschule kann mit vielen illustren Absolventen, die in den verschiedensten Bereichen der Bildenden Kunst, wie auch in Film und Design zu den führenden Künstlern und Kreativen in ihrem Bereich zählen, auf eine lange Geschichte zurückblicken: von Jenny Holzer zu Roni Horn zu Do-Ho Suh, von Kara Walker zu Andrea Zittel, oder auch von Gus van Sant zu James Franco. Die Liste kann weder vollständig noch umfassend sein, zeigt aber, dass die Hochschule Talente fördert, die es wei

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 245 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de