Band 244, 2017, Ausstellungen: Berlin, S. 248

Uncertain States

Künstlerisches Handeln in Ausnahmezuständen

Akademie der Künste 15.10.2016 – 15.01.2017
von Peter Funken

Diese Ausstellung passt in die Situation gegenwärtiger Desorientierung. Im Pressetext heißt es: „In Zeiten der Unsicherheit werden Kunst und Kultur zu Freiräumen der Transformation kultureller Differenz und politischer Konflikte. Das Schwerpunktprogramm UNCERTAIN STATES erschließt einen Raum des künstlerischen Widerstands gegen den Verlust von kulturellem Gedächtnis, gegen Gewalt und Xenophobie.“ Bis Mitte Januar 2017 finden neben der Ausstellung zahlreiche Veranstaltungen statt – Filme, Lesungen, Debatten und Aufführungen.  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 246 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein:


Passwort vergessen

 
 

Erstanmeldung für Abonnenten

< Bitte nur ausfüllen, wenn Ihre Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

 

Hinweis: Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse sorgfältig, da Ihnen sonst das Passwort nicht zugestellt werden kann.

Häufigste Tippfehler sind z.B.
@hotmail.de statt @hotmail.com oder @hotmeil.de oder @hormail.de
oder www.name@t-online.de oder @tonline statt @t-online.de