Band 244, 2017, Titel: Die neue Auftragskunst, S. 126

Daniela Zyman

Chefkuratorin der Thyssen-Bornemisza Art Contemporary, Wien

Carte Blanche

Ein Gespräch von Sabine B. Vogel

Daniela Zyman ist Chefkuratorin der Thyssen-Bornemisza Art Contemporary in Wien. Von 1995 bis 2001 war sie als Kuratorin und Chefkuratorin am MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst in Wien tätig; sie ist Gründungsmitglied des MAK Center for Art and Architecture im Schindler Haus in Los Angeles, dem sie mehrere Jahre lang vorstand. Von 2000 bis 2003 war sie künstlerische Leiterin des Künstlerhauses Wien und des A9 forum transeuropa. An der Universität für angewandte Kunst Wien lehrte sie Kritische Theorie; sie hat zahlreiche Bücher herausgegeben und Beiträge für Kataloge und internationale Zeitschriften verfasst.  

Sabine B. Vogel: Wie ist die Idee von Auftragskunst als Schwerpunkt von TBA21 entstanden?  

Daniela Zyman: Am Anfang standen die ersten beiden Auftragsarbeiten, Kutlug Atamans „Küba“ und die Gemeinschaftsproduktion „Don’t Trust Anyone Over Thirty“ von Dan Graham und Tony Oursler. Beide Arbeiten wurden uns vorgeschlagen mit einem DIN-A4-Zettel. Ataman befragte für „Küba“ eineinhalb Jahre lang vierzig Bewohner eines Randbereichs von Istanbul – zwischen Flughafen und Stadt – zu ihrer sozialen Situation, ihrer Herkunft und ihrer kommunalen Gemeinschaftsutopie. 2006 reiste dann die aus 40 Monitoren bestehende Installation auf einem Frachtschiff die Donau vom Schwarzen Meer bis nach Wien und stellte unterwegs Bezüge her zu sieben Künstlern aus der Region, die aus ihren jeweiligen Kontexten Antworten zu Küba entwickelten. „Don’t Trust Anyone Over Thirty“ hatte Dan Graham in den 1980ern für das Fernsehen konzipiert, damals wurde es aber nicht realisiert. Wir haben dann für die überarbeitete Version die gesamte Entwicklung begleitet, Tony Oursler für die Videoprojektion aktiviert, die Band, die Puppenspieler, Laurent Bergen als Set-Designer und einen Song von Rodney Graham gefunden. Die erste Aufführung fand 2004 auf der Art Basel in Miami Beach statt, später in Wien, in der Staatsoper Berlin und im Walker Art Center.  

In welchem Sinne verwendet ihr den Begriff der Auftragskunst?  

Lesen Sie diesen und alle weiteren Artikel der Ausgabe sowie alle Inhalte der bisher 247 erschienen Bände im KUNSTFORUM Probe-Abo. Mehr erfahren

Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich hier ein: Anmelden

Autor
Sabine B. Vogel

* 1961, Essen, Deutschland

weitere Artikel von ...

Wichtige Personen in diesem Artikel
Daniela Zyman

* 1964, Wien, Österreich

weitere Artikel zu ...

Weitere Personen
Gustinus Ambrosi

* 1893, Eisenstadt, Österreich; † 1975 in Wien, Österreich

weitere Artikel zu ...

Kutlug Ataman

* 1961, Istanbul, Türkei

weitere Artikel zu ...

Dan Graham

* 1942, Urbana, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Rodney Graham

* 1949, Masqui, Kanada

weitere Artikel zu ...

Francesca Habsburg

* 1958, Lausanne, Schweiz

weitere Artikel zu ...

Tony Oursler

* 1957, New York, Verein. Staaten

weitere Artikel zu ...

Superflex

* 1993, Kopenhagen, Dänemark

weitere Artikel zu ...